DAS Buch um auf die Schnelle C zu lernen!

In der Regel ist es im Studiengang Wirtschaftsinformatik üblich, dass unter anderem C als Programmiersprache behandelt wird. Für gewöhnlich tun sich die Studenten damit immer relativ schwer, da die Skripte und sonstige zur Vorlesung verfügbaren Unterlagen häufig zu sehr theoretisch gehalten sind.

Daher ist es üblich, sich mit günstiger Literatur auszustatten, um den Lernprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen. An dieser Stelle ist das Buch C Programmieren von Anfang an (Helmut Erlenkötter) zu empfehlen. Hier werden die grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten der Sprache C anschaulich erklärt und vielen Beispielen verdeutlicht. Zudem gibt es abschließend zu jedem Kapitel ein paar Übungsaufgaben, die das gelernte in angewandter Form im Kopf abspeichern.

Buchaufbau:

    * Erste Schritte
    * Mit Zahlen arbeiten
    * Entscheidungen treffen
    * Schleifen
    * Funktionen
    * Felder (Arrays)
    * Variablen und Konstanten
    * Präprozessor
    * usw.
Share on Facebook

Leave a Comment